Reiki und Energiearbeit

Matthias und Magdalena Decker

Dr Mikao Usui

Reiki (sprich: Ree-Kii) ist eine sehr alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit - Sutras erwähnt wurde und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch aus Japan, wiederentdeckt wurde. Seither wird auch vom Usui-Systems des Reiki gesprochen. Reiki ist weder eine Religion noch ein Kult, sondern eine natürliche Heilmethode, die durch die universelle Lebensenergie, in der Literatur auch als universelle Lichtkraft bezeichnet, die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren hilft. Zu diesen Energieen muss man auch Hawaii Huna zählen das schon ca 5000 Jahre alt ist und immer noch von den Priestern (Kahunas) praktiziert wird.

Dr. Chujiro Hayashi ein Schüler von Dr. Usui hinterließ in seinen Unterlagen folgende These:
Reiki findet die Ursache der physischen Symptome, gleicht die benötigten Schwingungen aus beziehungsweise füllt diese mit Energie auf, so daß die Gesundheit wiederhergestellt wird.
Diese Beschreibung der Wirkungsweise ist einleuchtend, jedoch nicht wissenschaftlich nachweisbar. Die Wirkung von Reiki ist bei jedem Menschen anders. Wird Reiki als Hilfe zur Selbstheilung eingesetzt, so sucht sich die Energie einen Weg, um den Menschen ganzheitlich zu heilen. Dabei kann es vorkommen, daß sich die sichtbaren Krankheitssymptome anscheinend nicht verändern. Die "Heilung" der Symptome kann teilweise erst lange nach Beginn der "Behandlung" einsetzen. Oftmals verschlimmert sich das Krankheitsbild auch, klingt dann aber sehr bald ab und die Krankheit ist geheilt, bzw. soweit eingedämmt, daß sie keine Folgen mehr hat.

Reiki, die universelle Lebenensenergie, ist uns allen gegeben.

Reiki war immer schon in uns und wir nutzten diese Energie. Wir haben es nur vergessen und unsere Energie-Kanäle wurden im Laufe der Zeit immer mehr "verschlossen". Bei der Reiki-Einweihung werden diese Kanäle quasi gereinigt und wieder durchgängig gemacht. Nach der Einweihung legen wir unsere Hände auf und können Reiki bewusst fliessen lassen Reiki ist immer zum Wohle des Empfängers. Wir können diese Energie nicht mit unserem Willen beeinflussen. Wir können sie zwar verstärken, wenn wir in den zweiten Grad eingeweiht sind, oder Fernreiki schicken, aber letztendlich entscheidet der Empfänger ob und wieviel Reiki er aufnehmen möchte. Mit Reiki können Blockaden gelöst werden oder Sie bauen Streß ab und können mal wieder richtig tief entspannen.

Sie können die wohltuende Wärme bei der Behandlung genießen und vollkommen entspannen um so zu neuer Kraft und Ausgeglichenheit zu gelangen.

Reiki wirkt auf die Einheit von Körper, Geist und Seele.